Stiftungsdienstleister DIRAG hilftStiftungsdienstleister DIRAG hilft bei Gründung und Begleitung Ihrer Stiftung

Kompetent in allen
Treuhand- und Stiftungsfragen

DIRAG begleitet in jeder Stiftungsphase

Gründung, Beratung und Management von Stiftungen sowie die insolvenzsichere Verwaltung von Treuhandvermögen erfordern nicht nur ein hohes Maß an Erfahrung, sondern insbesondere auch Vertrauen, um die Ziele im Sinne des Stifters oder Treugebers bestmöglich umzusetzen. DIRAG begleitet dabei in jeder Phase.

Mit der Vielzahl von Spezialisten, die umfassendes Know-How aus einer Hand bieten, finden Sie bei DIRAG eine Kombination von anwaltlicher Kompetenz und unternehmerischer Erfahrung, die in dieser Form einzigartig ist. Dabei beziehen wir Stifter/innen und gegebenenfalls deren Familie in allen Phasen mit ein und berücksichtigen auf Wunsch auch gerne Berater, zu denen langjährige Vertrauensverhältnisse bestehen. Unsere erfahrenen Anwälte helfen Ihnen nicht nur bei der Gründung und den Formalitäten, wir führen und begleiten Ihre Stiftung auf Wunsch auch dauerhaft. Eine Besonderheit von DIRAG ist die professionelle Dokumentation, nicht nur für Stifter/innen selbst, sondern insbesondere auch in der Außendarstellung: Vorschläge für Stiftungsnamen, Stiftungs-Logo, Stiftungs-Website, Newsletter, Broschüren – DIRAG bietet eine Komplettleistung.

weiter zu DIRAG "Stifterwissen"

DIRAG Unternehmensleitung

Vorstandsvorsitzender Martin Behrens Martin Behrens

Vorstand

Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Martin Behrens im Stiftungswesen aktiv und hat seither eine Vielzahl von Stiftungen gegründet und begleitet. Seine anwaltlichen Schwerpunkte im Steuer- und Umwandlungs-Recht, Gesellschafts- und Erbrecht sowie in der Unternehmensnachfolge nebst Stiftungsrecht machen ihn zu einem gefragten Experten in allen Stiftungsfragen.

Vita ansehen
Thomas Falkenstein Thomas Falkenstein

Partner

Als Marketingexperte widmet sich Thomas Falkenstein bei DIRAG insbesondere der Entwicklung von Stiftungsprofilen und Kommunikationsmaßnahmen sowie dem Management von Stiftungen. Der Diplom-Betriebswirt mit internationalem Background kennt als langjähriger Unternehmer die Belange von Stiftern exzellent – auch weil er sein eigenes Lebenskonzept nach einer schweren Krankheit vollständig änderte.

Vita ansehen

Das DIRAG-Netzwerk:

24 Länder - 175 Kanzleien - 1.400 Anwälte

DIRAG hat sich im Jahr 2002 aus dem Kanzlei-Netzwerk DIRO heraus entwickelt, einem europaweit arbeitenden Verbund mit 175 deutschen und internationalen Kanzleien, in denen insgesamt mehr als 1400 Rechtsanwälte arbeiten.

Sowohl die angeschlossenen Kanzleien als auch deren Mandanten profitieren durch diese Struktur erhebiich: sei es in der Beratung als auch in der Vertretung vor Gerichten. Mit dem DIRO Zertifizierungsprojekt wird die Gewähr für eine einheitliche Arbeitsqualität der Kanzleien erzielt und sichergestellt, dass Verfahrensabläufe unter gleichlautenden Zielen bearbeitet werden.

Mandanten mit Stiftungsabsicht oder Träger von Stiftungen benötigen sehr spezialisiertes Know-How, welches gerade in der Kombination mit langjähriger unternehmerischer Praxiserfahrung über das Leistungsangebot vieler Anbieter hinaus geht.
Als Partner der DIRO sorgt DIRAG mit ihrer klaren Ausrichtung auf alle stiftungsrelevanten Bereiche einschließlich treuhänderischer Leistungen für ein Leistungsbouquet, das in dieser Form einmalig in Europa ist. Auf Wunsch betreuen wir Sie auf mit einem deutschsprachigen Rechtsanwalt in nahezu 40 Städten Europas, insbesondere den wichtigen Wirtschaftszentren.


DIRAG Standorte ansehen

Erfolgreich stiften: Salvamoser-Stiftung

Georg Salvamoser gilt als Solarpionier, weil er den ersten konzernunab-hängigen Herstellungsbetrieb für Solar-Module in Deutschland gründete.
Er schaffte es, eine international ausge-richtete AG ohne jegliche öffentliche Subvention im Bereich der erneuerbaren Energien aufzubauen. Um das ökologisch unternehmerische Lebenswerkes ihres Mannes fortzuführen, gründete seine Ehefrau Maria Salvamoser Ende 2010 die Georg-Salvamoser-Stiftung.
Zentrales Anliegen der Stiftung ist eine 100%-Versorgung mit erneuerbaren Energien.
georg salvamoser stiftung